Artikelbild brauchen Bilder Titel

Brauchen Bilder Titel, beschreibenden Text?

Die Frage ob man Bildern Titel geben sollte oder sie gar mit ein paar Worten beschreiben sollte möchte ich in den Bereich der Philosophie verschieben.

Vereinfacht gesagt glaube ich das das Bild mir sagt ob es einen Titel hat. Ob beschreibende Worte dem Bild helfen hängt auch vom Verwendungszweck ab. Es gibt da einen gewaltigen Unterschied ob es in einer Ausstellung hängt oder Bestandteil eines Blogartikels ist. Die Zielgruppe hat natürlich auch noch einen gewaltigen Einfluss ob man zu einem Bild etwas sagen sollte.

Contra: Titel / Text Bilder

Die Gegner haben ein absolut ultimatives Totschlag Argument:

"Ein Bild das erklärt werden muss ist kein Gutes Bild!"

Ich möchte das einfach mal so stehen lassen. Mir erscheint auch jeglicher Kommentar dazu absolut sinnfrei.

Das Bild braucht keine Erläuterung. Es gefällt oder nicht.

Pro: Titel / Text bei Bildern

Manche Bilder können sicherlich für sich alleine als Bild stehen. Manchmal ist ein Bild einfach nur ein Bild.

Häufig ist es aber doch so das das Bild alleine keine Ausreichenden Informationen enthält. Beispiel Blumen und Landschaft. Wäre es manchmal nicht gut wenn man wüsste wie die farbenfrohe Blume heißt. Atemberaubende Landschaftsaufnahmen oder Sonnenuntergänge würden mit einer Ortsangabe für den ein oder anderen auch von großem Nutzen sein. Bei Bildern aus Städten genau das selbe. Bekommen Bilder mit Angabe der Stadt nicht auch mehr Bedeutung. Ist eine Brücke wirklich nur eine Brücke und genügt sich selber auf dem Bild.

Auf welchem Friedhof der Engel steht währe eine schöne Zusatzinformation.

Ein Bild ist ein Zweidimensionales Medium. Es kann vieles nicht darstellen. Der Wunsch des Fotografen ist gewiss Emotionen hervorzurufen oder eine Geschichte erzählen. Ob das aber klappt hängt von der persönlichen Lebenserfahrung der Betrachters ab. Und da wir alle unsere persönlichen Erfahrungen haben sehen wir Bilder auch unterschiedlich. Manche Bilder von Fotografen dienen auch nur der Umsetzung technischer bzw. handwerklicher Fertigkeiten. Spiel mit der Schärfe oder Mitzieher zum Beispiel. Es kann also durchaus Sinn machen dem Bild auch einfach nur ein paar technische Daten mit zu geben.


Meine Einschätzung zu Text und Titel bei Bildern

Ich empfinde ein paar erläuternde Worte zu Bildern als sehr angenehm. Hilft es doch dem Betrachter das Bild und die Sichtweise des Fotografen zu verstehen. Es muss ja nicht unbedingt ein ganzer Roman an ein Bild angehängt werden. Manchmal ist es aber auch gut das Bild für sich sprechen zu lassen und der Interpretation des Betrachter zu überlassen.

Wie machst Du das mit den Bildtiteln. Freue mich auf deinen Kommentar.


Ähnliche Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.